Klaus Störtebeker war ein mittelalterlicher Seeräuber – das Haupt und der Anführer der Vitalienbrüder.

Die Vitalienbrüder – auch Liekedeeler (niederländisch «Gleichteiler») genannt – führten zunächst als Schmuggler dem durch die Dänen belagerten Stockholm 1398 bis 1395 Lebensmittel (Vitalien) zu.

1398 wurden auch sie durch den Deutschen Orden von Gotland vertrieben und suchten nun als beerüchtigte Seeräuber die Küsten der Nord- und Ostsee heim.

Nach einem langen und erbitterten Kampf mit der Hanse wurden die Vitalienbrüder von einer gemeinsamen Flotte Hamburgs und Lübecks vor Helgoland im Jahre 1401 vernichtend geschlagen.

Ihr Anführer Klaus Störtebeker wurde 1401 in Hamburg hingerichtet.

 

 
   
 

Unsere Anschrift:
Hauptstraße 36
24404 Maasholm

Telefonnummer:
0 46 42 / 6 91 50

 
   
©2013 Matthias Falk